Madrichim - Team

Das Madrichim - Team im Jugendzentrum Oz Wiesbaden besteht aus einem Rosch, zwei Madrichim und sieben Praktikanten.

Sowohl der Rosch als auch die Madrichim haben Erfahrung in der Hadracha (Jugendarbeit) und arbeiten in Zusammenarbeit mit der ZWST. Alle Madrichim haben die Praktikanten- und die Madrichimseminare der ZWST erfolgreich absolviert.

Die Madrichim leiten jeweils zu zweit eine Kwutzah. Sie bereiten die Peuloth und Programme vor, sind die Ansprechpersonen für ihre Chanichim und sind daran interessiert, den Zusammenhalt und das Wohlbefinden der Gruppe und das Interesse der Chanichim an verschiedenen Themen - besonders für das Judentum und die jüdische Religion - zu fördern und zu stärken. Die Madrichim versuchen, in der Kwutzah (Altersgruppe) eine gute, tolerante Stimmung aufrechtzuerhalten und wollen das Interesse der Chanichim wecken sowie auch deren Kritikfähigkeit fördern.

Das Madrich - / Madricha - Sein erfordert manchmal viel Geduld, ist aber gleichzeitig eine sehr erfüllende Arbeit; man lernt die Kwutzah mit all ihren Chanichim kennen, beobachtet, wie sie wächst und reifer wird, kann mit ihr viel erleben und lernen.